Fotografischer Spaziergang durch Frankfurt

Mit der Kamera unterwegs in Frankfurt - die nachfolgenden Stationen erheben sicherlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern stellen in erster Linie meine ganz persönliche, fotografische Sichtweise meiner Heimatstadt Frankfurt dar.

Stationen


Hubschrauberflugplatz im Norden von Frankfurt

Bruchstücke

Erste Station meines fotografischen Rundgangs ist der ehemalige amerikanische Hubschrauberflugplatz in Bonames – ein Ausflugsziel im Landschaftsschutzgebiet im Norden von Frankfurt. Auf dem Gelände erobert sich die Natur ihr ursprüngliches Gebiet zurück. Die teilweise aufgebrochene Landebahn bietet neuen Lebensraum für eine vielfältige Flora und Fauna - ein Biotop in unberührter Natur. Im östlichen Teil des alten Flughafens liegt das ganzjährig geöffnete Towercafe und sowie als besondere Attraktion das Feuerwehrmuseum.

Ehemaliger Hubschrauberflugplatz 1Ehemaliger Hubschrauberflugplatz 2Ehemaliger Hubschrauberflugplatz 3Ehemaliger Hubschrauberflugplatz 4

Weitere Fotos vom Hubschrauberflugplatz ...


Frankfurter Hauptfriedhof - ein Ort der Ruhe und Stille

Engelsfigur mit roter Rose

Mein nächstes Ziel ist der Frankfurter Hauptfriedhof: Ein Ort der Ruhe und Stille. Sehen Sie in meiner umfangreichen Bilderserie Frankfurter Hauptfriedhof fotografische Impressionen von Engelsstatuen und Engelfiguren, Grabstätten und Grabsteinen, sowie dem Gruftengang und dem Mausoleum Gans - Symbolbilder der Vergänglichkeit.

Vers 10.Ort der StilleLesenHändeAbschiedEngelZwei weiße TaubenEngel

Rund um den Frankfurter Römerberg

Justitia

Mein Rundgang führt uns jetzt in die historische Altstadt – rund um den Frankfurter Römerberg: Von der Shopping Meile Zeil, gelangt man über die Neue Kräme und dem Paulsplatz sehr bequem zum Herzen der Altstadt, dem Frankfurter Römerberg. Hier befindet sich der Römer, dass Rathaus von Frankfurt, die restaurierte Frankfurter Ostzeile und mitten auf dem Römerberg ein weiteres Wahrzeichen von Frankfurt: Der Justitiabrunnen mit der Gerechtigkeitsgöttin. In unmittelbarer Nähe befindet sic der Kaiserdom und die Kunsthalle Schirn, die mit wechselnden Ausstellungen internationaler Künstler zu den bekanntesten Kunsthäusern Deutschlands zählt.

Fotos vom Römerberg, und weiterere Wahrzeichen von Frankfurt bei Tag und Nacht sehen Sie auch in meinen umfangreichen Fotoserien über Frankfurt:


Frankfurter Skyline

Wolken über Frankfurt

Vom Römerberg kommen wir zum Eisernen Steg und überqueren den Main - am Sachsenhäuser Ufer machen wir einen Spaziergang.

Den besten Blick auf die imposante Kulisse der Bankentürme, Hochhäuser und Wolkenkratzer hat man im Osten von Frankfurt von der Flößer- und Deutschherrnbrücke.

Im Gegensatz dazu ist der Westhafentower mit seiner markanten, rautenartigen Glasfassade das Wahrzeichen der Skyline im Frankfurter Westen. Das Hochhaus hat die Form eines Zylinders und die einem typischen Frankfurterischen Apfelweinglas ähnelnde Struktur der Verglasung (dreieckige Glasscheiben bilden die Außenhaut) brachte dem Hochhaus im Volksmund den Namen „das Gerippte“ ein.

Mehr Skyline Fotos finden Sie auch in meinen umfangreichen Fotoserien von Frankfurt oder über die integrierte Suchfunktion.

DomFernsehturmAus anderer SichtFrankfurtKunsthalleArchitekturBankSolidarität

Palmengarten - eine Oase der Erholung im Frankfurter Westend

Lotusblume

Ausklingen wollen wir diesen kleinen fotografischen Streifzug von Frankfurt durch einen Besuch im Frankfurter Palmengarten – eine Oase der Erholung und Entspannung im Frankfurter Westend. Verschiedene Palmen- und Kakteenhäuser mit exotischen Pflanzen und Blüten, sowie zahlreiche Sonderausstellungen machen den Palmengarten zu jeder Jahreszeit zu einem Erlebnis.

PalmengartenFrühlingsboteStrelizieFrühlingswieseIn einer ReiheKnospen und BlütenMagnolieLotusblume

Fotografischer Spaziergang durch Frankfurt - Teil 2 - Frankfurter Feste ...